Mittwoch, 30. Dezember 2015

Lemmy Kilmister Killed By Death R.I.P.

Und wieder einer weniger :'-(


Immerhin hatte er wohl einen relativ angenehmen Abgang, wenn man der Facebook-Propaganda glauben darf:
"There is no easy way to say this…our mighty, noble friend Lemmy passed away today after a short battle with an extremely aggressive cancer. He had learnt of the disease on December 26th, and was at home, sitting in front of his favorite video game from The Rainbow which had recently made its way down the street, with his family."

Kommentare:

  1. ARTE würdigt Lemmmy am 02.01.16

    Bestimmt auch in der Mediathek.

    Auch Natalie Cole hat uns verlassen.

    Geschmäcker sind verschieden, aber ein einfaches Leben hatte auch von diesen keiner.
    Ich höre gerade Freddy und denke an Charles Bukowski.

    Jetzt sind nur noch wir hier, Zeit den Daumen aus dem Arsch zu ziehen!

    flurdab

    AntwortenLöschen
  2. Ach, Dudentity,
    es gibt nicht nur eine Namensähnlichkeit zwischen uns:
    http://aufzeichnungen-eines-gutmenschen.blogspot.de/2015/12/eine-coole-sau-weniger.html

    Frohes Neues!

    AntwortenLöschen
  3. ER ist tot. – Schade.
    Aber gott lebt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist das alles was dir einfällt?
      Es ist ja deine Sache, wenn du deinen unsichtbaren Freund brauchst, ich komme gut ohne aus, vielen herzlichen, aber so langsam wird's albern unter jedem Post der selbe Schwachfug

      Löschen
    2. Gott lebt? Nietzsche ist da anderer Meinung.

      Löschen
    3. Wer ist ER?
      Dieses-Nietzsche-Quietsche-Entschen?

      Löschen
    4. Wer ist Herr Nietzsche?
      Gott interessiert das nicht. (Davila)
      – Daß er tot sein soll.

      Ich will jetzt aber den Lemmy
      anhören, denn der Nicht-Dude
      hat mir diese Hausaufgabe gegeben.
      (Ich bin der Dude.)
      Moment... pssst...

      Löschen
    5. OK
      Ich bin eher ein pretty boy.
      Ihr habt ähh Propleme.
      Also..
      Ähh..

      Löschen
  4. Und jetzt auch noch David Bowie.
    Es wird wohl ein sehr trauriges 2016.

    Es sterben gerade die letzten Heroen der persönlichen Freiheit.
    Also die die an den Gittern gerüttelt haben.

    Ich bin sehr traurig.

    Flurdab

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dito, meine Liste der coolen Leute wird immer kleiner und Nachschub ist nicht wirklich in Sicht. Es scheint die coolen Zeiten sind endgültig vorbei.

      Löschen
  5. THEME FROM SHAFT SONGTEXT

    Who's the black private dick
    That's a sex machine to all the chicks?
    Shaft!
    Ya damn right

    Who is the man that would risk his neck for his brother man?
    Shaft!
    Can you dig it?

    Who's the cat that won't cop out when there's danger all about?
    Shaft!
    Right On

    They say this cat Shaft is a bad mother
    Shut your mouth!
    I'm talkin' 'bout Shaft.
    Then we can dig it

    He's a complicated man
    But no one understands him but his woman
    John Shaft!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. <'))))<
      Okay Mann, das war jetzt der letzte sinnfreie Kommentar von dir den ich freischalte. Wenn du nichts konstruktives beizutragen hast lass es bitte ganz bleiben, sonst muss ich dich in die Spam-Tonne kicken.
      You've been warned buddy.

      Löschen
    2. Ich schau mir mal das video da oben an. Moment.
      Der Dude bin ich. Glaub es mir.

      Löschen