Freitag, 17. April 2015

Star Wars: Episode VII - Trailer #2

Ich habe es mir ja eigentlich abgewöhnt dem Hype zu erliegen, aber damn dieser Trailer macht mir wirklich und wahrhaftig Lust ins Kino zu gehen. J.J. Abrams hat es zwar geschafft einen, optisch spektakulären und kurzweiligen, jedoch inhaltlich flachen Reboot von Star Trek auf die Leinwand zu bringen, der wenig mit dem Vibe der originalen Star Trek Filme gemein hat.
Da aber Star Wars nie mehr als tolle Fantasy-Kost ohne tiefere Botschaft war, traue ich ihm schon zu eine würdige Episode VII produziert zu haben. Und ich warte seit mehr als 25 Jahren darauf zu erfahren wie es mit Luke Skywalker, Han Solo und Chewie weitergeht. Die Prequels waren schlecht bis mittelmäßig, die Videospiele hatten wenig mit dem Kanon des Star Wars Universum zu tun (Wobei Knights of the old Republic 1&2 trotzdem ganz großes Videogame-Kino war und jedem Star Wars Fan der sie nicht kennt hiermit wärmstens empfohlen seien), also kann Abrams mit dogfights in einem abgestürzten Sternenzerstörer und einem Wiedersehen mit Han Solo & Co eigentlich nichts falsch machen.
Ich bin offiziell genug gehypt um mich mal wieder ins Kino treiben zu lassen, und das kommt sehr sehr selten vor. Jetzt hoffe ich nur dass mein Kino auch die OV-Version anbietet, synchronisiert kann ich mir das trotz allem Hype nicht antun.

Kommentare:

  1. Ich stimme Dir völlig zu, dass dieser Trailer Lust auf "mehr" macht - aber angesichts des bodenlosen Fiaskos, das der Regisseur bei Star Trek hinterlassen hat, weigere ich mich strikt, diesem Mann auch nur einen einzigen Cent in den Rachen zu werfen. ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Eigentlich hast du ja Recht, aber: Han Solo (selbst in der Verkleidung als alter Sack)! Millenium Falcon! Chewbacca!
    ;-)

    AntwortenLöschen